Hochzeitsfotos | Annika & Björn in Tostedt und der Lüneburger Heide

Diese Hochzeitsreportage von Annika und Björn entstand mitten zur Zeit der Heideblüte. Die Trauung fand in der Johanneskirche in Tostedt statt, gefeiert wurde in Willes Gasthof im benachbarten Welle. Die beiden hatten richtig großes Programm an ihrem Hochzeitstag: Morgens stand zunächst eine standesamtliche Hochzeit im Standesamt in Moisburg an, danach ging es schnell nachhause nach Tostedt. Hier wartete bereits Visagistin Jeannine Meier. Zur Trauung in der Johanneskirche spielte der Spielmanszug, sogar die Feuerwehr kam vorbei.

Durch Annika und Björn habe ich einen Brauch kennengelernt, den ich bisher nicht kannte: Das Lagerfeuer. Sie hatten mich im Vorgespräch bereits gefragt, ob ich bis zum Ende der Feier bleiben könne – also so bis ca. 4 bis 5 Uhr. Die Begründung: In ihrer Familie wäre es Tradition, am Ende immer ein Lagerfeuer zu machen und dann dort im Kreis zu sitzen und die Feier ausklingen zu lassen. Da sagte ich doch schnell zu! Was ich nicht ahnte: Das Lagerfeuer war ein Kerzenständer, der am Ende in der Mitte aufgestellt wurde… Meine Frage, wann denn das Feuer angezündet werden würde, führte zu vielen Lachern. So lernt man immer noch etwas dazu!

Da es während des Hochzeitstages regnete, haben wir uns einige Tage später dann für ein After Wedding Shooting getroffen und im Büsenbachtal bei Wörme noch einmal richtige Brautpaarfotos gemacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar